Angebote & Infos: 

   

     Angebote  

___________________

* Kirche trotz Corona! 

So kann man weiter am Glaubensleben teilnehmen :

* Erwachsene  

         

* Kinder und Familie

__________________

Pfarre St. Katharina-Kettenis  informiert 

* Pfarre St Katharina Kontaktgruppe

informiert: weitere Info (aktualisiert am 20.04.2021)

__________________

* Familienmesskreis St Katharina sucht neue Mitarbeiter: weitere Info 

___________________

             Infos     

* Rettung von Lebensmitteln:

Fair-Teiler Schränke in Eupen und Kettenis

Foodsharing (Lebensmittel teilen) ist eine weltweite Initiative gegen Lebensmittelverschwendung, die seit 2018 auch in Ostbelgien ins Leben gerufen wurde. Nachhaltigkeit und Wertschätzung sind das Motto: mehr

___________________

* Besuchsdienst des Pfarrverbandes Eupen -Kettenis sucht Ehrenamtliche:

weitere Info

___________________

* Spendenaufruf des Vinzenz Verein Eupen: (aus dem Pfarrbrief vom 01.11.2020)

Vinzenz Verein Eupen braucht Unterstützung: "Gegen Armut in unserer Mitte": weitere Info

weitere Informationen ebenfalls unter www.vinzenz.be

 

___________________

​     

Neues zu den Gottesdiensten:

Sonntag 09.05.2021

6. Sonntag der Osterzeit

Liebe Pfarrfamilie,

 

das kommende Wochenende bringt einige willkommene Erleichterungen in unser Zusammenleben: die Terrassen öffnen und Gottesdienste (wie auch andere kulturelle Veranstaltungen) dürfen mit bis zu 50 Teilnehmern im Freien stattfinden. Das ist zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber besser als nichts. Im Voraus danke ich schon allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die dies ermöglichen!

Praktisch heißt das, dass die Gottesdienste am Wochenende für St. Nikolaus auf dem Schulhof der Pater-Damian-Grundschule (Eingang Holftert) stattfinden, für St. Josef neben der Kirche (zwischen Pfarrsälchen und Josefskapelle) und für St. Katharina auf dem Schulhof der Grundschule Kettenis. Der einzige „Indoor-Gottesdienst“ findet am Sonntagmorgen um 08:30 Uhr in der Bergkapelle statt. Dazu bedarf es – wie auch wochentags – weiterhin einer Anmeldung.

Ich hoffe sehr, dass wir am kommenden Sonntag und Christi Himmelfahrt positive Erfahrungen mit dem Gottesdienst im Freien machen!

Die Feier der Eucharistie ist nämlich immer ein Dank an Gott für seine Liebe, von der auch Jesus im Evangelium „schwärmt“. Weil Jesus sich von seinem Vater geliebt weiß, kann er diese Liebe an seine Jünger weitergeben. „In dieser Weise liebt er seine Jünger. Auch sie erfahren zuerst, unabhängig von ihrem sozialen Status und ihren äußeren Erfolgen, dass sie so angenommen sind, wie sie sind. Jesus wiederholt dies im Auftrag an seine Jünger: Sie sollen einander lieben, das weitergeben, sich so annehmen, wie sie geliebt, angenommen und beschenkt sind durch Jesus. Der Anfang liegt in der Annahme des eigenen Menschseins: sich so anzunehmen, wie wir sind – vielleicht die schwerste Aufgabe in unserem Leben. Der Glaube sagt uns, dass wir uns annehmen können, weil wir uns von Gott geliebt und angenommen wissen. In diesem Grundvertrauen dürfen wir unser Leben wagen – es ist die bleibende Lebensaufgabe, die immer auf uns wartet. Sie öffnet unser Leben hin auf den anderen Menschen und auf den Grund unseres Lebens – Gott, der seine Zuwendung zu uns in seinem Sohn Jesus offenbart hat.“

Einen erholsamen Sonntag und eine gute Woche wünscht,

© 2014 Pfarrverband Eupen-Kettenis created with Wix.com