Neuigkeiten aus dem Pastoralteam des Pfarrverbands Eupen-Kettenis 

Ende Juni 2022

*Ernennung des Pastoralteams:

Wir haben eine Standortbestimmung des Pastoralteams besprochen.

Zur Erklärung des Pastoralteams:

  • Das Pastoralteam als Leitung und Entscheidungsgremium nimmt teil an der Ausübung der pastoralen Aufgaben unter der Verantwortung des Pastors und im Auftrag des Bischofs.

  • Das Pastoralteam im Dienst des Pfarrverbandes trägt die Sorge für das Wohl des ganzen Pfarrverbandes. Es gewährleistet die Gesamtanimation und die Verbundenheit im Pfarrverband.

  • Das Pastoralteam in der Fortsetzung von Jesu Auftrag lebt aus der Beziehung zu Jesus Christus und im Vertrauen auf das Wirken des Heiligen Geistes. Hier heraus schöpft es die Kraft, um seinen Auftrag zu erfüllen.

  • Das Pastoralteam als Equipe ist ein Team, das gefordert ist, zusammen zu arbeiten.

  • Das Pastoralteam als Arbeitsgremium sollte zielstrebig arbeiten, so dass die Versammlungen für jedes Mitglied gerechtfertigt bleiben.

  • Das Pastoralteam besteht aus einzelnen Personen kann nur etwas von Jesu Botschaft im Pfarrverband ausstrahlen, wenn jedes Mitgliedsich in seinem Engagement wohl fühlt.

 

*Die Treffen „Gemeinsam unterwegs“ haben in den drei Pfarren stattgefunden und zu einem regen Austausch geführt. Das Fazit dieser Treffen liegt in den drei Pfarrkirchen und in der Bergkapelle aus. Ihr es dort ebenfalls als Aushang sowie auf der Internetseite https://www.pfarrverband-eupen-kettenis.net/ . Die Teilnehmer der Treffen erhalten das Fazit durch die Mitglieder des Pastoralteams.  

Ein weiteres Treffen zum Thema „Konkrete Schritte auf dem gemeinsamen Weg“ findet statt  im Pfarrverband 13.9.2022, 20 Uhr in der Josefskapelle, Unterstadt statt.   

Herzliche Einladung!

 

*Der Familienmesskreis – trifft sich zur weiteren Planung und mit gemütlichem Ausklang am 23.8., 20 Uhr im Ephata

 

*Verschiedene Gruppen treffen sich auf Dekanatsebene:              

Firmbegleiter:     14.9. in der Bergkapelle und im Ephata um 20 Uhr.

Taufkatecheten: 24.9. in Catharina von Siena, Astenet von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr.

Beerdigungsleiter: 15.10. in  Catharina von Siena von 9.30 Uhr – 12.30 Uhr.

Lektoren: 19.11. in Catharina von Siena von 14 Uhr – 17 Uhr.

 

Wer Interesse hat sich in der Pfarre bzw. im Pfarrverband zu engagieren, kann sich gerne im jeweiligen Pfarrbüro oder bei Anita Laschet 0473 413176 – anita@metall.be melden.

 

 

Weiterer Hinweis: Die Besinnung für Trauernde, die Gesprächskreise und die Messe mit Austausch finden im Juli NICHT statt.

 

*Die Besinnungen mit Bildern, Texten und Musik finden monatlich in den drei Pfarrkirchen weiterhin im Wechsel statt (1. Sonntag/Monat von 14 Uhr – 17 Uhr in St. Nikolaus, Eupen-Oberstadt, 2. Sonntag/Monat  von 14 Uhr – 17 Uhr in St. Katharina, Kettenis, 4. Sonntag/Monat von 14 Uhr bis 16 Uhr in St. Josef, Eupen-Unterstadt). Herzliche Einladung! Gerne weitererzählen, danke!

Hinweis: Die Besinnung am 7. August in St. Nikolaus fällt aus. 

 

 

*Die Pfarre St. Josef feiert im September ihr 150-jähriges Jubiläum vom 16.9. bis 28.9. mit verschiedenen Angeboten und Aktivitäten. Weitere Infos folgen. Herzliche Einladung!

-------------------------

 

Juni 2022

*Die Treffen „Gemeinsam unterwegs“ haben in allen drei Pfarren mit interessanten Diskussionen und regem Austausch stattgefunden. Ein Fazit dieses Treffens wird noch bekanntgegeben. Ein weiteres Treffen „Konkrete Schritte auf dem gemeinsamen Weg“  wird am Dienstag, den 13.9.2022 um 20 Uhr in der Josefskapelle, Unterstadt, stattfinden. Herzliche Einladung!

 

*Verschiedene Gruppen treffen sich auf Dekanatsebene:              

Firmbegleiter 14.9., Taufkatecheten 24.9., Beerdigungsleiter 15.10., Lektoren 19.11.-  Weitere Infos und Einladungen an die entsprechenden Personengruppen folgen.

 

*Besinnung mit Bildern, Texten und Musik findet monatlich in den drei Pfarrkirchen im Wechsel weiterhin statt (1. Sonntag/Monat von 14 Uhr – 17 Uhr in St. Nikolaus, Eupen-Oberstadt, 2. Sonntag/Monat  von 14 Uhr – 17 Uhr in St. Katharina, Kettenis, 4. Sonntag/Monat von 14 Uhr bis 16 Uhr in St. Josef, Eupen-Unterstadt).

Herzliche Einladung!

Hinweis: Die Besinnung am 7. August in St. Nikolaus fällt aus.  

 

*11.6. Weihe von Bernard Kapinga und drei weitere Kandidaten zum ständigen Diakon um 15 Uhr in der Kathedrale St. Paul in Lüttich. Herzliche Einladung!

 

*Pfarre St. Josef feiert im September ihr 150-jähriges Jubiläum vom 16.9. bis 28.9. mit verschiedenen Angeboten. Weitere Infos folgen.

 

*Bischof von Nyundo kommt am 18. Juni um 18 Uhr zur Abendmesse St. Nikolaus.

 

 

___________

 

April 2022

*Karwoche:

-Gründonnerstag - Feier in St. Josef findet um 20.30 Uhr! statt.


*Ostern:
-Berg Horeb mit dem neuen Kreuzweg: Treffpunkt: 5.30 Uhr Couvenplatz am Ostersonntagmorgen.
Am 10. April, 16 Uhr findet der Pressetermin für den neuen Kreuzweg statt.


Gemeinsam unterwegs – Netz knüpfen: Als Zeichen unserer Verbundenheit auf unserem Glaubensweg und als
Zeichen eines neuen Aufbruchs, eines neuen Miteinanders möchten wir uns in unseren Kirchen „symbolisch“
verbinden. Verbundenheit trägt und gibt Halt. Verbindung mit mir, mit dem Nächsten, als Glaubensgemeinschaft und
mit Gott.
Jeder erhält einen Wollfaden. Diesen Wollfaden kann beim Verlassen des Gottesdienstes, beim Besuch der Kirche
oder im Vorfeld bei Gruppentreffen an andere Wollfäden oder direkt an das Symbol der Osterkerze befestigt werden.


Gemeinsam unterwegs – Synodaler Weg:
Die Broschüren werden nach dem Gottesdienst am Ostersonntag und Ostermontag zur Verfügung gestellt und sind
ebenfalls auf der Internetseite der Pfarre als pdf-Datei zu sehen oder herunterzuladen.

Folgende Termine als Möglichkeit zum Austausch werden angeboten:
10.05. Oberstadt St. Nikolauskirche,

12.05. Unterstadt Josefskapelle,

18.5. Kettenis Kirche St. Katharina.


Ökologie:
Wer hat Interesse sich an Themen bzw. Projekten bzgl. Ökologie zu beteiligen? Interessierte können sich gerne bei
Luc Assent im Ephata 087 561510 oder unter ephata@skynet.be melden.


Info:
Am 11. Juni wird Bernard Kapinga in Lüttich um 15 Uhr Diakon geweiht.

___________

September 2021

* Beim Helfer-Treffen der Empfangsdienste zu den Gottesdiensten wurde angeregt, eine regelmäßige Möglichkeit der "Begegnung" nach den Gottesdiensten anzubeiten, nach dem Vorbild des "Après-Gottesdienst" in Kettenis. Dieser Vorschlag wird noch mit der Kontaktgruppe Eupen besprochen.

* Am 6. Nov. findet eine Weiterbildung der Lektoren statt. Einladungen folgen. Nach dem Infoabend des Besuchsdienstes werden weiterhin noch neue Interessierte gesucht!

* Der nächste Abend des Lichts wird in Verbindung mit der großen Anbetung am Sonntag, den 14. Nov. um 19.00 Uhr in der Klosterkirche stattfinden.

* Spurengruppen: Zwei neue Gruppen werden demnächst starten. Für die Ketteniser Spurengruppe werden noch Begleiter gesucht.

* Familienmesskreis: Wir würden uns über weitere Neuzugänge freuen, damit weiterhin die Familienmessen gestaltet werden können.

* Taufvorbereitung: Zwei neue Personen steigen in die Vorbereitung ein. Diese wird Mitte Oktober - neu - starten.


Euer Pastoralteam

 

Helmut Schmitz, Dechant

Alain Dubois, Kaplan

Anita Laschet, Pfarrassistentin

Mia Nellen-Bosman

Lukas Assent

Birgit Scholl