Lektoren  

Am 6. November 2021 haben sich 31 Lektoren aus dem Dekanat Eupen-Kelmis im Hause Catharina von Siena in Astenet versammelt, um an einer „Lektorenschulung“ einer anderen Art teilzunehmen. Lektoren aus den verschiedenen Pfarren haben sich über dieses Angebot gefreut und waren begeistert dabei.

Dank des Sonnenscheins konnte ein gemeinsamer Empfang bei Kaffee und Tee draußen stattfinden und es war Zeit vorhanden, um das ein oder andere Gespräch zu führen oder sich auszutauschen.

Die Zusammenkunft war in drei Ateliers gegliedert, von denen eines von Jörg Lentzen,  Fachlehrer für Sprache und Schauspielkunst an der Musikakademie der DG, geleitet wurde. Bei einem anderen Atelier ging man unter der Leitung von Bischofsvikar Emil Piront auf Inhalt und Gespür für verschiedene Texte ein und beim dritten Atelier, das Dechant Helmut Schmitz und Pfarrassistentin Anita Laschet leiteten, ging es um die Herausforderung, Wortgottesdienste zu übernehmen oder Wortgottesfeiern zu leiten. In jedem Atelier wurden wertvolle Tipps gegeben und auf Fragen und Bedürfnisse eingegangen.

Dieses Treffen war sehr lehrreich und zugleich eine aufbauende und frohmachende Erfahrung mit Gleichgesinnten…