top of page

Einkehrtag zum Thema „Beten“

Einkehrtag zum Thema „Beten“

begleitet durch die AG Glaubensvertiefung / Vikariat Ostbelgien

(Martha Hennes, Margrete Offermann, Karin Küpper und Manuela Theodor)

- Samstag, 13. April 2024 von 09.30-16.30 Uhr

- im Foyer Jean Arnolds in Moresnet (Sier 2, 4850 Moresnet)

 

An diesem Tag sind Sie eingeladen, sich mit dem Gebet auseinanderzusetzen. Fragen wie „Wer hat mich beten gelehrt?“ oder „Wozu soll beten denn gut sein?“ werden Ihnen vielleicht durch den Kopf gehen. Tatsächlich scheint der Sinn des Betens heute vielen abhanden gekommen zu sein. Wir werden entdecken, dass Beten mehr ist als fromme Worte dahersagen. Beten ist eigentlich nicht schwer. Gott wird mit hineingenommen in die Erzählgemeinschaft. Beten ist die Chance, Gott immer wieder als denjenigen zuzulassen, der mit uns durch unseren Tag und unser Leben gehen möchte.

Der Einkehrtag bietet Gelegenheit, über das Beten an sich und über das Gebet des Vaterunsers im Besonderen nachzudenken. Sowohl Zeiten für Austausch als auch Zeiten für persönliches Gebet und Stille sind vorgesehen.

 

Für weitere Auskünfte und für die Anmeldung wende man sich an das Foyer (Telefon 087/784266 oder E-Mail foyer.jeanarnolds@gmail.com). Ein Mittagessen wird vor Ort angeboten.

 

Herzliche Einladung an alle Interessierten!

bottom of page