top of page

Missionsausstellung 2023 in Eupen

Herzlichen Dank an alle Besucher und Sponsoren sowie an die ehrenamtlichen Helfer, die zum Gelingen der Missionsausstellung 2023 in Eupen beigetragen haben.

Durch die Großzügigkeit unserer Sponsoren konnten wir dieses Jahr sogar 4 Präsentkörbe verlosen. Die glücklichen Gewinner waren:
Frau W. Arends und Herr R. Schwall beide aus Eupen sowie
Frau M. Ortmann aus Nispert und Frau M. Rutté aus Walhorn.

 

Mit dem erwirtschafteten Erlös der Ausstellung in Höhe von 8000 € werden wir in Zusammenarbeit mit dem Weltladen Eupen die V.o.G. CODEART bei der Bekämpfung der KONZO-Krankheit (Beinlähmung bei Kindern) im Kongo (Kikwit) unterstützen. Bei dem Projekt werden Maniok-Verarbeitungswerkstätten zur Eliminierung der Blausäure und zum Haltbarmachen des Maniokmehls errichtet und somit wird auch die schwere Frauenarbeit reduziert.

Für den Verkauf der restlichen Missionsmarmelade melden Sie sich bitte telefonisch im Pfarrbüro St. Josef. Wir rufen Sie dann zurück und bringen Ihnen die Marmelade nach Hause.  Bitte verwahren Sie uns die leeren Marmeladengläser, wir holen sie ab.

Die Mitarbeiter der Missionsgruppe Eupen wünschen Ihnen jetzt schon gesegnete und besinnliche Feiertage sowie alles Gute für 2024.

Wir hoffen, Sie bei der nächsten Eupener Missionsausstellung am Samstag, 26. und Sonntag, 27. Oktober 2024 wiederzusehen.

aus dem Weihnachtspfarrbrief 2023

bottom of page