top of page

Minis on Tour 2024

Im April 2024 starten rund  270 jugendliche Messdiener (und  70 Begleiter) aus Ostbelgien zur Wallfahrt nach Rom und Assisi. Aus unserem Pfarrverband Eupen-Kettenis nehmen 12 Messdiener und 3 Begleiter an diesem Glaubenserlebnis teil.

 

Zur finanziellen Unterstützung der Ministrantenwallfahrt verkaufen die Messdiener Schlauchschals, Spülhandtücher und Kerzen mit dem Logo der Wallfahrt  und dies nach folgenden Messen:

  . Sonntag, 03.12.23:  Unterstadt - nach der Familienmesse

  . Samstag, 09.12.23:  Unterstadt -  nach der Abendmesse

  . Sonntag, 10.12.23:  Oberstadt -  nach der Familienmesse

  . Sonntag, 17.12.23: Kettenis - beim Après-Gottesdienst

 

Wir freuen uns auf erlebnisreiche Tage in Rom und Assisi, in denen wir in der Gemeinschaft unseren Glauben leben und stärken werden.

Die Wallfahrt ist für die Messdiener, die ihren Dienst in unserer Pfarre immer mit viel Engagement tätigen, ein nachhaltiges Erlebnis; sie erfahren Glauben  im Austausch mit anderen Jugendlichen aus Ostbelgien, gehen auf die Spuren der Kirchengeschichte in Rom und der Botschaft von Franz und Klara in Assisi.

 

Im Namen der Messdiener bedanken wir uns recht herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Wer die Wallfahrt alternativ oder zusätzlich zu den Verkaufsaktionen gerne durch eine Spende unterstützen möchte, darf seinen Beitrag auf folgendes Konto überweisen: ROM 24 PV EUPEN KETTENIS  - BE45 3632 3685 9589  (ING) mit dem Vermerk ‚Spende‘.

bottom of page