top of page

Sternsingeraktion 2024

Das Thema der Sternsinger lautete in diesem Jahr „Gemeinsam für unsere Erde in Amazonien und weltweit“. In Amazonien leben die indigenen Völker im Einklang mit der Natur. Sie versuchen der Zerstörung des Regenwaldes entgegenzuwirken, aber auch ihre Traditionen zu bewahren.

Tradition aufrechterhalten, das taten auch die Sternsinger: Am 6. Januar zogen in Eupen 82 Kinder und am 13. Januar in Kettenis 70 Kinder sowie ihre Begleiter, nach einer Aussendungsfeier mit Dechant Helmut Schmitz, durch die Straßen. Sie brachten den Segen und sammelten Spenden. Auch die beiden Seniorenheime und der Mittagstisch in Kettenis wurden besucht. Wir konnten an diesen Tagen viele strahlende Gesichter sehen.

Danken möchten wir Ihnen ganz besonders für den freundlichen Empfang der Sternsinger und Ihrer Großzügigkeit, dem Elternrat der Grundschule Kettenis für die Bewirtung in der Schule und das Zurverfügungstellen der Räumlichkeiten sowie für die Unterstützung des Animationszentrums Ephata und allen, die das Gelingen der Aktion unterstützt haben.  

Unser Dank gilt nicht zuletzt den fleißigen Sternsingern und ihren Begleitern ohne die diese Aktion gar nicht möglich gewesen wäre. Ihr wart alle wunderbar!

So konnten in Eupen 9822,37 Euro und in Kettenis 4811.63 Euro gesammelt werden.

Herzlichen Dank!

Sternsingeraktion 2024.png
bottom of page