Sternsingen in Eupen zu Corona- Zeiten 

Ab dem 14.01liegen in den Kirchen St. Nikolaus und St. Josef die Segensaufkleber aus.

Gerne könnt ihr diese sowie die bereitgestellten Kreiden mitnehmen. Gerne teilen!

Weitere Infos findet ihr auf https://www.sternsinger.de/

Dass Corona stark in unseren Alltag eingreift, wissen wir alle nur zu gut.

Auch die diesjährige Sternsingeraktion ist stark von den Begleitumständen der Pandemie betroffen.

Das gewohnte Umherziehen der Kinder in Königstracht und das damit verbundene Segnen der Häuser kann aus Gründen der gesundheitlichen Sicherheit aller Beteiligten leider nicht stattfinden. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht die Möglichkeit haben, Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu segnen und auch die Sammelaktion zugunsten des Kindermissionswerks „Die Sternsinger" können Sie auf unterschiedliche Weisen unterstützen.

Wie bekomme ich den Segen?     

Wir möchten Sie bitten, sich den diesjährigen Segensspruch 20"C+M+B+21 selbstständig an die von Ihnen bevorzugten Stellen zu schreiben. Benutzt werden können alle Stifte oder Kreiden, die Ihnen zur Verfügung stehen. Denkbar sind auch gemalte Bilder mit dem Segensspruch, die Sie sich an Ihre Fensterscheiben oder (evtl. laminiert) an Ihre Haustüren kleben können. Ab dem 6. Januar werden in den Kirchen Eupens für den Bedarfsfall kleine Kreidestücke ausliegen. Die schwarzen Klebesstreifen mit aufgedrucktem Segensspruch können aufgrund von Lieferengpässen zu diesem Zeitpunkt voraussichtlich noch nicht zur Verfügung gestellt werden. Sobald sie verfügbar sind, werden sie ebenfalls in den Kirchen ausgelegt.

Gebet zum Segnen der Kreide, Stifte, Bilder etc:

Guter Gott, segne diese ... mit der wir das Zeichen deines Segens an unsere Häuser und Wohnungen setzen. Lass uns nie vergessen, dass du immer und überall bei uns bist und uns beschützt. Das gewähre uns durch Christus, unseren Bruder und Herrn. Amen.

Sollten Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, können Sie sich gerne an die unten aufgeführte Telefonnummer wenden.

Wofür und wie kann ich spenden?

„Kindern Halt geben, in der Ukraine und weltweit", so lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Die Ukraine ist durch Krieg und Korruption schwer gezeichnet. Wie immer sind die Kinder des Landes die Leidtragenden. Das Kindermissionswerk „Die Sternsinger" unterstützt diese Kinder in vielfältiger Form und ist dabei auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen. Nähre Informationen über die Arbeit vor Ort können sie auf folgenden Wegen bekommen: Einen informativen und kindgerechten Film von und mit Willi Weitzel finden Sie im Internet unter

- www.sternsinger.de/film

-https://www.youtube.com/watch?v=PiurahjHiYg

- eine DVD des Films kann unter unten genannter Telefonnummer ausgeliehen werden Weitere Infos in schriftlicher Form finden Sie im Internet auf der Seite des www.sternsinger.de. Dort stehen Ihnen auch diverse Inhalte zum Download zur Verfügung.

Spenden können in einem Umschlag, beschriftet mit „Sternsingeraktion 2021" an folgenden Stellen abgegeben werden:

- in den Pfarrämternim

- Animationszentrunn Ephata

- bei Anja Kistemann, Lindenweg 6, 4700 Eupen (087/787278)

oder Sie überweisen direkt an das Konto der ostbelgischen Sternsinger: IBAN: BE83 7310 1494 2015 - BIC: KREDBEBB

Wir wünschen Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr.

© 2014 Pfarrverband Eupen-Kettenis created with Wix.com