„Gottes Wort – Lebenskraft für dich und mich“

Lectio Divina

Im Pfarrverband Eupen-Kettenis werden in der Fastenzeit 2020 Möglichkeiten angeboten, sich in kleinen Gruppen wöchentlich während ca. 90 Minuten zu treffen, um miteinander die Sonntagsevangelien zu vertiefen.

Im Pfarrbrief, in den Kirchen oder im Pfarrsekretariat erhalten Sie genauere Informationen zu den Terminen und Orten.

Diese Treffen bieten…

  • Raum für Stille:

Hören, aufmerksames Lesen und das Verweilen beim Wort bekommen Raum. Lectio Divina möchte eine „Schule der Aufmerksamkeit“ sein – für Gottes Wort und auch für das Leben. Dazu braucht es Stille…

  • Raum für Austausch:

Es ist eine Bereicherung auf das zu hören, was die anderen Teilnehmer aus der Gruppe sagen, dabei geht es nicht um Diskussionen, sondern um gemeinsames Vertiefen und Austauschen. Und wenn man nichts sagen möchte, so ist das auch in Ordnung.

  • Raum für Gebet:

Durch die Begegnung mit Gottes Wort werden wir eingeladen, Gott selbst zu begegnen und IHM in großer Einfachheit Antwort zu geben auf sein Wort…

  • Raum für Verwandlung:

Lectio Divina baut auf die uralte und immer neue Erfahrung von Menschen, dass das Wort Gottes lebendig ist und Kraft hat – es möchte Lebenskraft sein für dich und mich…

  • Raum für jeden:

Jede und jeder ist herzlich willkommen. Es bedarf keiner theologischen Vorkenntnisse.

Wöchentliche Treffen:

  •  Dienstag , 19.30 Uhr (ab dem 25. Februar);
    Leitung: M. Keutgens.
    Haus Samaria, Judenstraße 18

  •  

  •  Donnerstag , 9 Uhr (ab dem 27. Februar);
    Leitung: A.-M. Wintgens (Gruppe ist komplett)
    Haus der Begegnung, Kirchgasse 2

Neuanmeldungen hierzu im Pfarrbüro St. Nikolaus:

Während der Öffnungszeiten vor Ort oder
jederzeit unter 087 / 55 66 24 oder
per Mail an pfarre.stnikolaus@skynet.be

aus dem Pfarrbrief vom 16022020

© 2014 Pfarrverband Eupen-Kettenis created with Wix.com